News Forschungsgruppe Evolutionäre Physiologie

Citizen-Science Projekt zeigt, dass Rosttöpfer-Paare beim Nestbau konkrete Vorlieben haben

Das Brutpaar baut gemeinsam ein komplexes Nest mit asymmetrischer Architektur mehr

Kohlmeisen entgiften auf Kosten der Lebensdauer

Vogelmännchen, die freie Radikale mit einem Enzym neutralisieren, sterben früher mehr

Innere Uhr macht fit

Innere Uhr macht fit

29. Dezember 2015

Gerät der Taktgeber durcheinander, büßen Mäuse an biologischer Fitness ein mehr

Langschläfer werden häufiger betrogen

Tagesrhythmus beeinflusst Vaterschaften bei Kohlmeisen mehr

Können sich Hormone schnell genug an rasche Veränderungen der Umwelt anpassen?

Hormone steuern durch komplexe Regelkreise die Anpassungen von Organismen an ihre Umwelt. Verändern sich diese hormonellen Regelkreise schnell genug, um mit den weltweit immer schneller werdenden Umweltveränderungen mitzuhalten? Am Hormon Kortikosteron wird bei Vögeln gezeigt, dass verschiedene Arten unterschiedliche Konzentrationen aufweisen können – je nach ihrem Fortpflanzungsaufwand. Auch innerhalb einer Art passen Kortikosteronwerte zum Fortpflanzungserfolg eines Individuums. Weitere Studien werden Selektionsdrücke, Erblichkeit und evolutionäre Veränderungen in Hormonen bestimmen. mehr

Gleichzeitige Brut und Mauser verringert Fitness

Buschammern fliehen langsamer, wenn sie sich zur gleichen Zeit fortpflanzen und mausern mehr

Wildvögel reagieren unterschiedlich auf die ersten langen Tage des Jahres

Für Kohlmeisen beginnt der Frühling nicht immer zur selben Zeit mehr

Hormone entscheiden über Bruterfolg von Vögeln

Max-Planck-Forscher können Anzahl der Jungvögel anhand der Prolaktin- und Kortikosteron-Werte vorhersagen mehr

Lebe schnell und gefährlich

Hormone beeinflussen die Geschwindigkeit des Lebens von Singvögeln mehr

Nur manche mögen’s heiß

Wie Vögel unterschiedlicher Populationen in ihrer natürlichen Umgebung auf Infektionen reagieren mehr

Zur Redakteursansicht