Mitarbeiter*in im Bereich Social Media und Kommunikation

Max-Planck-Institut für biologische Intelligenz, Martinsried

Art der Stelle

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neurobiologie

Stellenangebot vom 28. Juli 2022

Das Max-Planck-Institut für biologische Intelligenz ist im Januar 2022 aus dem MPI für Ornithologie und dem MPI für Neurobiologie hervorgegangen. Bis zur offiziellen Gründung wird das Institut rechtlich durch seine Vorläuferinstitute vertreten. Das Institut im Süden von München ist Teil des Life Science Campus Martinsried mit einem weiteren Standort in Seewiesen bei Starnberg.

Unser Institut erforscht die Grundlagen "biologischer Intelligenz". Wir wollen verstehen, wie tierische Organismen im Laufe der Evolution Fähigkeiten entwickelten, mit einer sich ständig veränderten Umwelt umzugehen und immer neue Lösungen für Probleme zu finden.

Zur Unterstützung des Teams der Wissenschaftskommunikation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in im Bereich Social Media und Kommunikation in Voll- oder Teilzeit (mind. 50%).

Das erwartet Sie

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung und Betreuung der Social Media Kanäle und Online-Formate des neuen Instituts.
  • Koordination, Vorbereitung und Umsetzung von SEO- und Social Media-optimierten Kampagnen.
  •  Erstellen von Kommunikationsmaßnahmen (Infografiken, Animationen/Kurzfilme, sowie Text- und Audiomaterial) zur Bekanntmachung wissenschaftlicher Ergebnisse in der Öffentlichkeit.
  • Erstellen von crossmedialen Kommunikationskonzepten und ‑strategien zur optimalen Positionierung aktueller Themen in allen relevanten Medien.
  • Eigenverantwortliches Community-Management durch zielgruppengerechte Interaktionen und entsprechendem Content.
  • Monitoring der Medienaktivitäten des Instituts als Grundlage für die Optimierung der Pressearbeit und Erstellung von Reportings mit den wichtigsten KPIs, sowie Trendanalysen.
  • Ausbau und Umsetzung neuer Strategien und Formate zur internen und externen Kommunikation.
  • Redaktionelle Betreuung der Inhalte im Intranet (Sharepoint-basierte Plattform).
  • Konzeption und Vorbereitung von Informationsmaterial im Corporate Design des Instituts (z.B. Instagram Stories, Flyer, Content für Mitarbeitende, Texte für Online-Medien).
  • Unterstützung bei der Organisation von öffentlichen Veranstaltungen, Präsenz und Online (z.B. Tag der offenen Tür, Girls Day, Führungen und Vorträgen).

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • einen entsprechenden Hintergrund im Bereich Kommunikations- oder Medienwissenschaften nachweisen können und eventuell bereits Erfahrungen damit haben, wissenschaftliche Themen zielgruppengerecht aufzubereiten.
  • fundierte Erfahrungen und einen routinierten Umgang mit den gängigen Social Media Kanälen und Tools haben,
  • sich mit den gängigen Text- und Bildbearbeitungsprogrammen auskennen,
  • ein hohes Maß an Kreativität, Selbständigkeit, Organisationstalent, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft mitbringen und
  • ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch besitzen.

Das bieten wir

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem wissenschaftlichen, modernen und internationalen Umfeld
  • Möglichkeiten zum regelmäßigen Fachaustausch und individuelle Fort- und Weiterbildungen
  • Die Vergütung erfolgt abhängig von Qualifikation, Tätigkeit und Erfahrung nach TVöD Bund
  • Soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes wie betriebliche Altersversorgung (VBL), Jahressonderzahlung, Zuschuss zum Jobticket des MVV, Gruppenunfallversicherung
  • modern eingerichtete Arbeitsplätze und ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Diversity ist in unserem Institut ein wichtiges strategisches Ziel, daher setzen wir uns aktiv für Chancengleichheit und Vielfalt ein

Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet.

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Für Fragen stehen Ihnen Dr. Sabine Spehn und Dr. Stefanie Merker unter gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte bewerben Sie sich bis zum 15.09.2022 mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen und Beispielen Ihrer Social Media Tätigkeiten über unser Online-Bewerbungsportal .

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Homepage unter www.bi.mpg.de.

 

MAX-PLANCK-INSTITUT FÜR BIOLOGISCHE INTELLIGENZ
(in Gründung)

MAX-PLANCK-INSTITUT FÜR NEUROBIOLOGIE
Am Klopferspitz 18 | 82152 Planegg - Martinsried 

MAX-PLANCK-INSTITUT FÜR ORNITHOLOGIE
Eberhard-Gwinner-Strasse | 82319 Starnberg - Seewiesen

Bitte beachten Sie, dass das Max-Planck-Institut für biologische Intelligenz bis zu seiner offiziellen Gründung rechtlich durch seine Vorläuferinstitute, dem Max-Planck-Institut für Neurobiologie in Martinsried und dem Max-Planck-Institut für Ornithologie in Seewiesen, vertreten wird.                                                     

Zur Redakteursansicht