Das Kuratorium des MPI für Neurobiologie

Das Max-Planck-Institut für Neurobiologie und sein Nachbarinstitut, das Max-Planck-Institut für Biochemie, haben ein gemeinsames Kuratorium.  Das Kuratorium der beiden Martinsrieder Institute kommt alle zwei Jahre zusammen. Es besteht aus den folgenden Mitgliedern:

  • Prof. Dr. Peter Becker
    BioMedizinisches Centrum der Ludwig-Maximilians-Universität, München
  • Prof. Dr. Francesca Biagini
    Ludwig-Maximilians-Universität, München
  • Prof. Dr. Marianne Dieterich
    Neurologische Klinik und Poliklinik und Deutsches Schwindel- und Gleichgewichtszentrum der Ludwig-Maximilians-Universität, München
  • Prof. Dr. Horst Domdey
    Bio M Biotech Cluster Development GmbH, Planegg/Martinsried
  • Dipl.-Ing. Markus Ferber, MdEP
    Europäisches Parlament, Europabüro, Augsburg
  • Christoph Göbel
    Landratsamt des Landkreises München, München
  • Dr. Carlos Härtel
    Vorsitzender des Aufsichtsrats der GE Power AG, Mannheim
  • Hermann Nafziger 
    Gemeinde Planegg, Planegg
  • Prof. Dr. Thomas Hofmann
    Technische Universität, München
  • Dr. Patrick Illinger
    Süddeutsche Zeitung, München
  • Werner Reuß
    Bayerischer Rundfunk, München
  • Prof. Dr. Gerd Schnorrenberg
    Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, Biberach/Riß
  • Andreas Sentker
    DIE ZEIT, Hamburg
  • Prof. Dr. med. Dr. h.c. Matthias Tschöp
    Helmholtz Zentrum München
  • Ltd. MR Dr. Manfred Wolter
    Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Medien, Energie und Technologie, München
  • Dr. Peter Hanns Zobel
    FördergesellschaftInnovations- und Gründerzentrum Biotechnologie GmbH IZB, Planegg/Martinsried
Zur Redakteursansicht